Das ist Moneka!

Die Künstlergruppe MONEKA Theater besteht aus den zwei Gründermitgliedern Cinthia Nisiyama (Choreographie/ Tanz) und Miguel Martin (Komponist/Musik) sowie aus wechselnden Künstlern und Musikern, die Projektbezogen zusammen arbeiten.

MONEKA Theater hat eine ganz eigene Ausdrucks-Sprache entwickelt, die fließend zwischen Tanz, live Musik und Theater rangiert. Tanzsequenzen und auch Elemente aus Thanztheater oder Pantomime werden zur Unterstützung des emotionalen Spannungsaufbau verwendet. Die Sprache ist stark reduziert dennoch wird bewusst nicht gänzlich auf Dialoge verzichtet. Die zugrundeliegende Idee basiert auf Walter Benjamins Theorie, dass sich alles in irgendeiner Weise ausdrückt und somit eine Sprache hat. Über Tanz, Blicke, Bewegung und Dialoge.

Leitung

Team

Gäste